Dresden in der New York Times

Mit einem Foto der Kunsthofpassage in der dresdner Neustadt leitet die NYTimes den Artikel ein. Vom 800-jährigen Bestehen, über den 2. Weltkrieg bis hin zum Barock wird alles umrissen.

Erwähnt wird natürlich die Frauenkirche (“Church of Our Lady” oder liebevoll “the Fat Lady”, das Grüne Gewölbe, der Hauptbahnhof und das Militärhistorische Museum.

Verschiedene Bars und Restaurants aus der Neustadt, wie z.B. das Villandry, Raskolnikoff oder das Wohnzimmer, werden empfohlen.

Mehr lesen Sie hier: http://travel.nytimes.com/2006/09/24/travel/24goingto.html

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>